teilen            
Ratgeber » BH Arten » Sport BH

Büstenhalter Ratgeber 2022

Damit wirst Du die richtige BH Größe finden

Werbung

Hier kauft man BHs 2022:

Aktuelle Shops im Vergleich

Hier kauft man
BHs 2022 online:

Aktuelle Shops im Vergleich

Sport BH


3.5/5 - (17 votes)

Ein Sport BH ist ein sehr stützender BH, der Sporttreibenden Frauen einen sicheren, aber auch stützenden Halt der Brüste geben soll. Dies soll Schäden des Brustgewebes durch ruckartige Bewegungen vermeiden und das Sporterlebnis angenehmer machen. Da diese Funktion sehr wichtig ist, sind Sport BHs in der heutigen Zeit in jedem Sport- oder auch Unterwäschegeschäft zu finden. Der Stoff ist fester und weniger auf die feine Optik bedacht, als man es bei normalen BHs kennt.

Der Sport BH im Detail

Bandeau BH im Detail
  • Der eigentliche Bandeau wird durch ein Gummiband unterhalb und oberhalb der Brust gehalten, welche Du über den Kopf ziehen musst, da er keinen Verschluss besitzt.
  • Ursprünglich verfügte der Büstenhalter in Form eines geraden Bandes weder über einen Verschluss, noch über Bügel und Träger.
  • Mittlerweile besteht er hauptsächlich aus Polyester und Elastan oder Baumwollmischgeweben.
  • Zudem gibt es Varianten auf dem Markt, bei denen dieser Büstenhalter dünne Körbchen, stützende Bügel, abnehmbare Träger sowie Verschlüsse besitzt.

Was macht den Sport BH so besonders?

Die wichtigste Aufgabe eines Sport- BHs ist der besondere Halt der Brüste, auch bei großer Anstrengung und Bewegung. So sollte er die Brust auch bei ruckartigen Bewegungen, beispielsweise beim Joggen, hüpfen oder anderen vergleichbaren Sportarten stützen und die Bewegung der Brust reduzieren.

Des Weiteren sitzt der BH speziell für den Sport eher stramm und fest, so dass er die Sicherheit und den Halt bieten kann. Das Material des Sport-BHs ist in den meisten Fällen atmungsaktiv und Feuchtigkeit, wie zum Beispiel Schweiß trocknet schnell.

Welche Arten von Sport BHs gibt es?

Wer auf der Suche nach einem passenden Sport BH ist, steht nicht vor einem Regal mit 20 komplett gleich aussehenden BHs, die sich nur in der Farbe unterscheiden. Im Gegenteil, auf der Suche nach dem idealen Sportbegleiter hat man heutzutage die Qual der Wahl. So gibt es Sport BHs die, genau wie ein normaler BH die Brust mit Cups nicht nur stützen, sondern auch ein wenig pushen. Aber auch einfache Bralette BHs, die die Brust ohne zusätzliche Cups und nur mit festem Stoff stützen sind sehr beliebt. Eine Mischung aus einem mit Cups und komplett ohne Cups stützenden Sport BH gibt es ebenfalls. Hier sind keine festen Cups im BH eingenäht, allerdings ist eine Naht an der Stelle der Brüste so genäht, dass es den Anschein eines Cups macht, der allerdings die Brüste nicht pusht. Doch aufgepasst! Das Motto „einer passt allen“ trifft auch bei dieser großen Auswahl nicht zu.

Welcher Sport BH ist der Richtige?

Für die Wahl des idealen Sport BHs spielen neben der Größe der Oberweite auch die Sportart, für die man den BH benötigt eine sehr wichtige Rolle. So stützen die unterschiedlichen Arten der Sport BHs auch unterschiedlich. Benötigt man also eine Unterstützung der Brust beim Joggen, sollte man einen BH wählen, der die Brust sehr gut stützt, da die Bewegungen sehr ruckartig ausfallen können. Des Weiteren sollte man bei der Wahl des richtigen Sport BHs die Größe der Oberweite beachten. So benötigt eine Frau mit einer großen Oberweite einen BH mit Cups, der die Brüste besser stützt. Anders ist es bei Frauen mit einer kleinen Oberweite, bei der auch ein Sport BH ohne Cups ausreichend stützt.

Worauf sollte man beim Kauf eines Sport BHs achten?

  • Der BH für den Sport sollte genau passen, dass bedeutet er sollte weder zu groß noch zu klein ausfallen, da sonst die stützende Funktion verringert wird.
  • Neben der richtigen Passform sollte auch die Bequemlichkeit des BHs vorhanden sein, also kein drücken oder ziehen beim Tragen.
  • Vorsicht bei der Trägerart! Gerade bei großer Oberweite ist ein BH mit Neckholder Funktion oft sehr unbequem, da die Last auf das Genick größer ist und so zu Genickschmerzen führen kann. Träger die über den Rücken führen sind häufig die bessere und bequemere Wahl.
  • Auch das Material des BHs sollte beachtet werden, atmungsaktive und schnell trocknende sind vorteilhafte Materialen.
  • Die Größe des Sport- BHs ist häufig dieselbe Körbchengröße, die man auch für einen gewöhnlichen BH benötigt. Anprobieren sollte man den BH jedoch trotzdem zur Sicherheit immer vor dem Kauf!

Wie alles anfing mit dem Sport-BH

Der erste Sport BH wurde 1975 von Glamorise auf den Markt gebracht. Diese neue Art von BH wurde speziell für die zu dieser Zeit so beliebte Sportart Tennis entwickelt und bekam aus diesem Grund den Namen Tennis BH by Glamorise. Der Tennis BH bot anders als ein normaler BH einen guten, stabileren Halt, auch bei den typischen Tennisbewegungen und hatte feuchtigkeitsableitende Cups.

Da in dieser Zeit die Einzelhändler diese neuen Tennis- bzw. Sport BHs nicht als eigene Produktkategorie aufnehmen wollten, obwohl diese bei den Verbraucherinnen sehr beliebt waren, wurde die Produktlinie letztendlich eingestellt.

Erst mit dem Beginn des Jogging Booms ein paar Jahre später, kam ein spezieller Lauf BH auf den Markt. Dieser schaffte es wiederum, dass der Sport BH als Produktkategorie so etabliert wurde, wie wir es heute noch kennen.


War der Beitrag hilfreich?

Dann bewerte und teile diesen in den verschiedenen Netzwerken, damit auch dein Freunde darauf aufmerksam gemacht werden.

3.5/5 - (17 votes)

Werbung Passende Bikinis auf Amazon

Werbung

Hier kauft man BHs 2022:

Aktuelle Shops im Vergleich

Hier kauft man
BHs 2022 online:

Aktuelle Shops im Vergleich

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Dirndl BH
Rate this post

Im Oktober heißt es in Szene setzen – ganz besonders soll hier die üppige und wohlgeformte Brust der Frau ins Auge stechen. Das Dirndl besteht geradezu darauf, die Augen der Männer auf das Dekolleté der Frau zu ziehen. Für den großen Auftritt gibt es einen speziell für das klassische Dirndl und einen atemberaubenden Ausschnitt entworfenen BH, den sogenannten Dirndl-BH.
Dieser BH hebt in seiner Balconette-ähnlichen Form die Brust leicht an. Um den leichten Push-Up Effekt noch zu verstärken, sind viele Dirndl BHs dick wattiert oder mit Einlegekissen versehen, die nach Wunsch entnommen werden können. So zaubert der Dirndl BH auch bei einer kleinen Brust ein tolles Dekolleté. weiter »

Neckholder BH
Rate this post

Der Neckholder BH gilt immer als Fluch und Segen zugleich. Einerseits kann er unter einigen Kleidungsstücken unsichtbar sein und andererseits ist er über den Tag hinweg immer unbequemer. Insgesamt gilt dieses Modell jedoch noch immer als das Talent, welches wortwörtlich den Rücken freihält. Für die Optik ist dieser BH ein echtes Highlight. Besonders Kleider oder Oberteile mit einem freien Rücken sollten unbedingt mit einem Neckholder BH getragen werden, um keine unschönen und farblich nicht passenden BH Träger zeigen zu müssen. weiter »

Push Up BH
5/5 - (1 vote)

Eine kleine Oberweite muss nicht zwingend in Depressionen und Verzweiflung enden. Ein Push Up BH kann Abhilfe schaffen und hat schon so mancher Frau wieder zu mehr Selbstbewusstsein verholfen ohne das eine OP vorgenommen werden musste.

Bereits im Jahr 1961 wurde der sogenannte Wonderbra erfunden, welcher dem Dekolletee durch die richtige Passform direkt zu mehr Ausdruck und Größe verliehen hat. Schon das erste Modell hatte einen pushenden Effekt, welcher den Frauen ein schönes Dekolletee gezaubert hat. Schließlich wurde der BH immer wieder weiterentwickelt und für die Frauen optimiert. weiter »

Trägerloser BH
Rate this post

Der trägerlose BH ist einer der knappsten Varianten des Büstenhalters. Er bietet einerseits viel Freiheit und hat andererseits einige Einschränkungen. Viele Kleidungsstücke machen das Tragen eines klassischen BHs schwierig. Aus diesem Grund sollte man flexibel sein und auf die trägerlose Variante zurückgreifen, um eine bessere Optik erzeugen zu können. weiter »

Bandeau BH
5/5 - (2 votes)

Bandeau BH ist französisch und bedeutet „Band“. Die ersten Vorläufer diesen Büstenhalters stammen aus der Antike im 8. Jahrhundert vor bis zum 6. Jahrhundert nach Christus. Römerinnen wickelten sich damals einen Stoffstreifen um ihre Brüste, damit diese gestützt wurden. Im Laufe der Geschichte entstand daraus der Bandeau BH der heutigen Zeit.

In den 20er Jahren wurden Frauen mit kleiner Oberweite als Schönheitsideal angesehen. Zu der Zeit war der Bandeau BH besonders in Mode. Im Trend sind sie heutzutage überwiegend in der Bademode*. weiter »

Werbung

Der BH passt nicht – Das könnte dir dabei helfen

  • Die Unterbrustweite ist zu weit, aber das Cup passt.
    Nimm die Unterbrustweite eine Nummer kleiner und den Cup eine Größe größer (Kreuzgrößen).
  • Die Unterbrustweite ist zu eng, aber das Cup passt.
    Nimm die Unterbrustweite eine Nummer größer undden Cup eine Größe kleiner (Kreuzgrößen).
  • Die Unterbrustweite passt, aber das Cup ist zu klein.
    Bleib bei der Unterbrustweite und nimm nur eine Cup Größe größer.
  • Die Unterbrustweite passt, aber das Cup ist zu groß.
    Bleib bei der Unterbrustweite und nimm nur eine Cup Größe kleiner.
  • Die Unterbrustweite ist zu eng und das Cup zu klein.
    Nimm eine BH Größe größer.
  • Die Unterbrustweite ist zu weit und das Cup zu groß.
    Nimm eine BH Größe kleiner.